Skip to main content

Elbe

Ich erinner' mich nicht mehr, wie hat dein Essen geschmeckt?
Wie hört sich deine Stimme an, wenn du mich weckst?
Wie war ich so als Kind? Hab' ich viel Scheiße gebaut?
Was hab'n wir so gemacht, war'n wir alleine zuhaus?
Wie war das nach dem Krieg hier in Deutschland für uns?
Warst du oft enttäuscht von dein'n Jungs?
Alles, was ich weiß, hier fehlt ein Teil der Familie
Und dass ich dich einfach so liebe, ah

Manchmal guck' ich nachts in die Sterne
Und ich sehe dein Gesicht vor mir
Es spiegelt sich so schön in der Elbe
Obwohl ich weiß, du bist nicht hier
Sitz' am Hafen ganz allein in der Kälte
Auch wenn ich fast erfrier'
Als fehlt von meinem Herzen die Hälfte
Was mir bleibt, ist ein Stück Papier

Ich weiß nicht, ob du mich hörst, wenn ich was sag'
Ob du mich siehst unterm Radar
Bist du echt hier, wenn ich nicht schlaf'?
Ich kann es doch spür'n, auch wenn du nichts sagst
Ich weiß nicht, ob du mich hörst, wenn ich was sag'
Ob du mich siehst unterm Radar
Bist du echt hier, wenn ich nicht schlaf'?
Ich kann es doch spür'n, auch wenn du nichts sagst

Warum durftest du nicht bleiben, um zu seh'n, was wir erreichen?
Um zu seh'n, dass deine beiden Jungs sich endlich nicht mehr streiten?
Wieso musstest du so leiden? Ich glaub' den Ärzten kein Wort
Wieso erzähl'n sie mir, du wärst jetzt an 'nem besseren Ort?
Seitdem du weg bist, verliert Papa sein Gedächtnis
Du starbst mit fünfunddreißig, heute ist er Anfang sechzig
Sitz' am Hafen, meine Tränen fall'n wie Nieselregen
Für uns heißt es Abschiednehm'n und beten für ein Wiederseh'n

Manchmal guck' ich nachts in die Sterne
Und ich sehe dein Gesicht vor mir
Es spiegelt sich so schön in der Elbe
Obwohl ich weiß, du bist nicht hier
Sitz' am Hafen ganz allein in der Kälte
Auch wenn ich fast erfrier'
Als fehlt von meinem Herzen die Hälfte
Was mir bleibt, ist ein Stück Papier

Ich weiß nicht, ob du mich hörst, wenn ich was sag'
Ob du mich siehst unterm Radar
Bist du echt hier, wenn ich nicht schlaf'?
Ich kann es doch spür'n, auch wenn du nichts sagst
Ich weiß nicht, ob du mich hörst, wenn ich was sag'
Ob du mich siehst unterm Radar
Bist du echt hier, wenn ich nicht schlaf'?
Ich kann es doch spür'n, auch wenn du nichts sagst

Manchmal guck' ich nachts in die Sterne
Und ich sehe dein Gesicht vor mir
Es spiegelt sich so schön in der Elbe
Obwohl ich weiß, du bist nicht hier
Sitz' am Hafen ganz allein in der Kälte
Auch wenn ich fast erfrier'
Als fehlt von meinem Herzen die Hälfte
Was mir bleibt, ist ein Stück Papier

Ich weiß nicht, ob du mich hörst, wenn ich was sag'
Ob du mich siehst unterm Radar
Bist du echt hier, wenn ich nicht schlaf'?
Ich kann es doch spür'n, auch wenn du nichts sagst
Ich weiß nicht, ob du mich hörst, wenn ich was sag'
Ob du mich siehst unterm Radar
Bist du echt hier, wenn ich nicht schlaf'?
Ich kann es doch spür'n, auch wenn du nichts sagst (Auch wenn du nichts sagst)

Oh-oh-oh, oh-oh
Oh-oh-oh, oh-oh-oh (Auch wenn du nichts sagst)
Oh-oh-oh, oh-oh
Oh-oh-oh, oh-oh-oh
Chanson suivante: Dreckige Hände (feat. Montez)(Raccourci: →)

Notre site utilise des cookies pour tracker anonymement les sessions utilisateurs et pour faciliter la navigation sur le site. Vous pouvez néanmoins utiliser le site sans les accepter.